Momentan herrscht viel Verwirrung um Dropbox, Box und Co. Manche dieser Dienste sind tatsächlich DSGVO compliant. Andere nicht und wieder andere arbeiten daran compliant zu werden.

Leider wird von einigen DSGVO Beratern so gut wie allen File Sharing Diensten ein "Persilschein" ausgestellt, was so leider falsch ist.

Viele unserer Kunden verwenden nach wie vor Dropbox oder ähnliche File Sharing Dienste. Diese Dienste sind günstig und gut. Aber, wie man am beispiel Dropbox sehen kann, aktuell NICHT DSGVO compliant.

Dropbox selbst hat dies eingeräumt. (https://www.dropbox.com/de/help/security/general-data-protection-regulation) und versichert Kunden, dass Sie die Regeln "versuchen" einzuhalten. 

Leider ist bei Dropbox als auch anderen File Sharing Diensten ein sehr wichtiges Merkmal nicht vorhanden. Die Datenspeicherung in der EU. Aktuell haben nur die wirklich großen Anbieter (Microsoft One Drive, Apple iCloud, Amazon S3) Ihr Equipment innerhalb der EU. Die meisten mittleren und kleinen File Sharing Anbieter haben das nicht. Dazu gehört auch Dropbox. 

Viele dieser Firmen verweisen auf das "US Privacy Shield". Dieses ist allerdings nicht ausreichend um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen.

Fazit: Es ist JETZT die Zeit gekommen um Ihre Daten zu einem 100% DSGVO zertifizierten Anbieter zu wechseln. 

CloudNow mit CloudFiles, ist so ein Anbieter. Unser Dienst ist 100% DSGVO konform, sicher und vor allem bleiben Ihre Daten in Österreich. Das Preismodell ist dem einer DropBox oder ähnlichen Anbietern angepasst. Die Performance meist besser.

Informieren Sie sich heute noch und wecheln Sie zu uns! Datensicherheit ist unser Geschäft.

 


Tuesday, May 8, 2018

« Zurück